Pasta mit Brokkoli

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

3 EL Öl (Olivenöl)
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
500 g Nudeln (Pasta)
500 g Brokkoli
1 Dose/n Tomate(n) in Stücken (400g)
1 EL Tomatenmark
125 g Oliven
2 EL Thymian
125 g Mozzarella in Scheiben
1 Prise(n) Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die fein gehackte Zwiebel und den zerdrückten Knoblauch zugeben. Pasta ins kochende Wasser geben. Die Nudeln "al dente" kochen und in einem Topf warm halten.

In einem weiteren großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Die Brokkoliröschen hineingeben und 3 bis 4 Minuten kochen.

Tomaten, Tomatenmark, Oliven, Brokkoli und Thymian in die Pfanne zur Zwiebel und dem Knoblauch geben und drei Minuten dünsten.

Die Brokkoli-Tomatensauce mit der Pasta vermischen. Die Mozzarellascheiben drüber geben und servieren, bevor der Käse geschmolzen ist.

Kommentare anderer Nutzer


06.12.2001 20:42 Uhr

man kann den Brokkoli auch zu der Pasta dazu geben und alles zum Schluss vermengen, dann hat die Pasta schon Gemüsegeschmack. :-)

Dicke13

29.06.2004 14:23 Uhr

also war sehr lecker, ich finde bloss, das man den Brokkoli nicht geschmeckt hat. Er war zwar dabei, aber man hat ihn nich rausgeschmeckt und Oliven hatte ich auch nich dran.

genovefa56

23.08.2004 03:18 Uhr

das gibts m o r g e n !!!
freue mich schon.....

LG Grete

Hotte1

29.03.2005 17:22 Uhr

Einfach eine Gaumenfreude und alles knackig. Dieses Rezept landet jetzt in meinen Top 20. Danke

Ira_23

20.02.2006 19:49 Uhr

Das klingt ja lecker. Nur die Mengen ... wenn ich alles zusammenzähle (500g Pasta ergibt 1,5kg fertige Nudeln) komme ich auf 2,7 kg. Das sind nach meiner Schätzung 6-7 Portionen. Stimmt das so?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de