Blumenkohl gebraten

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Blumenkohl
Ei(er)
  Semmel(n), geriebene /Paniermehl
  Salz
  Pfeffer
  Margarine / Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blumenkohl wie gewohnt in kleine Röschen teilen und bissfest in Salzwasser kochen. Abkühlen lassen, nur soweit, dass man diesen zum panieren in den Händen halten kann ohne sich zu verbrennen. Panieren mit Ei und Paniermehl (wie ein Schnitzel), vielleicht das Ei vorher noch mit Pfeffer würzen. Anschließend in der Pfanne Margarine/Ölmischung erhitzen und den Blumenkohl schön goldbraun ringsherum braten. Schmeckt oberlecker! Viel Spaß beim Nachkochen!

Kommentare anderer Nutzer


lette

18.12.2004 13:54 Uhr

genau so mach ich es auch ... ist ein altes "Oma-Rezept"
Kommentar hilfreich?

Schattenfell0811

04.02.2005 08:29 Uhr

Klingt super - denn ich liebe Blumenkohl in allen Variationen! Wird nachgebrutzelt!

LG
Schattenfell
Kommentar hilfreich?

Primus09

26.02.2005 14:35 Uhr

Hallo,

das Rezept kenne ich genauso und ist eine tolle Sache auch für ein Abendbrot mit einer Butterstulle dazu.

LG Primus09
Kommentar hilfreich?

sanjing

02.03.2005 17:49 Uhr

Werde ich heute Abend zum ersten mal so zubereiten. Mein Freund durfte auswählen aus allen Blumenkohl-Rezepten und hat bei dem hier gleich "Hmmmmmm" gesagt. Mal schauen ob ich das auch so "hmmmmm" hinkriege.

Sanjing
Kommentar hilfreich?

sanjing

02.03.2005 19:26 Uhr

Ist super geraten. Werd es von jetzt an öfters machen.

Sanjing
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


avialle1985

14.04.2015 12:25 Uhr

War sehr lecker, nächstes mal würz ich aber noch kräftiger. 4 sterne von mir.
Gruß avialle
Kommentar hilfreich?

1001ronja5

04.06.2015 21:49 Uhr

Genauso kenne ich es aus meiner Kindheit. Meine Mutter hat es auch so gemacht. Bei uns gab es immer Salzkartoffeln und eine helle Sosse dazu.
Ich werde es (dank Deines Rezeptes) wieder öfter machen!
Kommentar hilfreich?

Zimtstern292

07.09.2015 20:03 Uhr

So hat es meine Lieblings-Kindergarten-Köchin auch immer gemacht
und ich habe es damals, wie heute, geliebt.
tolles Rezept!
vielen Dank und 5*
Kommentar hilfreich?

Carco

11.12.2015 11:57 Uhr

Hola,

sehr schmackhaft, ich habe ein wenig Chiliflocken in die Eier gegeben und in Olivenöl gebraten.

Saludos, Carco
Kommentar hilfreich?

Emmarie1725

06.02.2016 13:26 Uhr

Danke für das Rezept. Ich esse eigentlich gar nicht gerne Blumenkohl, aber so zubereitet, war er wirklich lecker!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de