•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Haferflocken, kernige
100 g Margarine
50 g Sonnenblumenkerne
 n. B. Rosinen
Ei(er), getrennt
70 g Zucker
1 EL Mehl
1 TL Backpulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst die Margarine in einem Topf (oder in der Mikrowelle) schmelzen lassen, dann die Haferflocken und die Sonnenblumenkerne dazugeben und gut vermischen. Je nach Belieben können noch Rosinen hinzugefügt werden - etwa eine Handvoll. Die Menge ist jedem Selbst überlassen, je nachdem wie fruchtig man die Kekse haben möchte.

Anschließend die Masse etwas abkühlen lassen. Das Eiweiß mit Zucker steif schlagen, dann Eigelb, Backpulver und Mehl unterrühren. Die Masse mit den abgekühlten Haferflocken vermengen und mithilfe von 2 Teelöffeln kleine Teighäufchen auf ein Backblech setzen.

Darauf achten, dass die Häufchen nicht zu groß ausfallen, da der Teig beim Backen etwas auseinander läuft - also auch genügend Platz zwischen den Teighäufchen lassen! Im vorgeheizten Backofen bei 170°C (Heißluft) etwa 12 Minuten backen.

Für diese Variante des Vitalgebäcks lasse ich das "Original" aus dem Supermarkt gerne stehen. Es nicht so süß aber dafür umso geschmackvoller!