Bunter Krautsalat

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

100 g Weißkohl
50 g Rotkohl
Paprikaschote(n), rote
80 g Mais
50 g Joghurt, (1,5%Fett)
6 EL Balsamico
 etwas Zucker
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 70 kcal

Den Weiß- und Rotkohl waschen und die Strunkansätze herausschneiden. Den Kohl in feine Streifen schneiden.
Die Paprikaschote waschen, die Kerne und weiße Zwischenwände entfernen, das Fruchtfleisch in dünne Stifte schneiden.
Den Mais abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen.
Den Joghurt mit dem Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und Maissud zu einer glatten Sauce verrühren.
Die Sauce über das Gemüse geben, alles gut vermengen und durchziehen lassen. Den Salat gekühlt servieren.
70 kcal / 1 g Fett / 13 % Fettkalorien

Kommentare anderer Nutzer


Kochschlumpf

02.10.2004 10:31 Uhr

Einen leckere Alternative zu dem etwas "mächtigen" aber dennoch guten amerikanischen Krautsalat. Das Rezept habe ich mir gleich ausgedruckt.

LG

Kochschlumpf

Sylvi

15.10.2004 23:32 Uhr

Hatte ich zu meinem Schweinebraten serviert,war sehr gut.Vielen Dank.

LG sylvi

Güfi

28.01.2005 10:48 Uhr

Ist sehr lecker, aber am Besten am nächsten Tag, ich mag die Schärfe, die der Salat dann entwickelt.

Herzlichen Dank

Liebe Grüsse

Güfi

jawi

22.02.2005 20:04 Uhr

Ausgezeichnet dieser Krautsalat.

Bei mir gab es diesen Krautsalat heute als Hauptspeise. Ich habe gleich die doppelte Menge genommen, obwohl wir nur 2 Personen sind. Dazu Schwarzbrot und ratz fatz alles aufgegessen.

Vielen Dank!

Liebe Grüsse
Jawi

Greta

31.12.2005 08:19 Uhr

Hallo !!

Ich raffele immer noch eine Möhre und einen Apfel drunter :-)

liebe Grüße
Greta

eflip

05.07.2006 15:00 Uhr

Gabs am Wochenede zum grillen, alle waren total begeistert.
Ist mal was anderes!!
Besten Dank!

honeybunny16

30.03.2007 16:58 Uhr

Sehr leckeres Rezept! Bei mir varriieren die Mengenverhältnisse etwas und anstatt dem Rotkohl habe ich Karotten genommen. Kleiner Tipp: mit dem dunklen Balsamico sieht es etwas unappettitlich aus (besonders, wenn der Salat etwas gezogen ist), deswegen kann man vielleicht besser einen hellen Balsamico verwenden.
LG, honeybunny

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de