Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

850 g Kartoffel(n), mehlig kochende (z.B. Hela)
  Salz
1/2 Würfel Hefe, (21g)
60 ml Milch
1 TL Zucker
125 g Möhre(n)
325 g Mehl
50 g Haferflocken, kernige
  Mehl, für die Hände
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 100 kcal

425 g Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, ausdampfen lassen und mit einem Kartoffelstampfer fein zerstampfen. Lauwarm abkühlen lassen.
Die Hefe zerbröseln. Milch erwärmen, mit Zucker und Hefe verrühren. An einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
Möhren putzen, waschen und fein raspeln. 425 g Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls raspeln. 1 1/2 TL Salz, Mehl, Möhren, 40 g Haferflocken, gekochte und rohe Kartoffeln (einschließlich den beim Reiben entstanden Saftes) in eine große Schüssel geben. Gegangene Hefemilch zugießen und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten (klebt leicht). Zugedeckt nochmals ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Anschließen den Teig mit bemehlten Händen zu einem runden Brotlaib formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit 10 g Haferflocken bestreuen und nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 1 Stunde backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.