Zutaten

1 m.-große Zwiebel(n)
2 EL Öl
200 g Linsen, braun
2 EL Gemüsebrühe, instant
1/2 TL Thymian, getrocknet
1 Bund Suppengrün
500 g Kartoffel(n)
150 g Linsen, rote
150 g Schmand
  Salz
  Pfeffer, weiß
2 EL Senf, körniger
1/2 Bund Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten.
Braune Linsen waschen, abtropfen lassen und zufügen. 1,5 Liter Wasser angießen und aufkochen lassen. Mit Brühe und Thymian würzen. Zugedeckt ca. 1 Std. köcheln lassen.
Suppengrün putzen, waschen, Möhren und Porree in Scheiben bzw. Ringe schneiden. Sellerie würfeln. Die Kartoffeln schälen, vierteln und nach ca. 45 Min. mit dem Suppengrün zu den Linsen geben.
Rote Linsen in den letzten 10 Min. zugeben und mitgaren.
Schmand in den Eintopf rühren und mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Petersilie waschen, trocknen, hacken und über den Eintopf geben.
Lässt sich auch gut einfrieren, dann aber den Schmand erst nach dem Auftauen hinzufügen.