Zutaten

500 g Nudeln, (am besten Spirelli o.ä.)
1 Dose/n Champignons, (klein o. mittel - je nach Geschmack)
1 Bund Schnittlauch
Gurke(n), saure (nach Geschmack mehr o. weniger)
250 g Miracel Whip mit Joghurt
3 EL Essig oder Gurkenflüssigkeit
  Pfeffer, bunter aus der Mühle und Streuwürze
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Die sauren Gurken in kleine Stücke, evtl. auch die Champignons noch kleiner schneiden. Unter die Nudeln rühren und den kleingehackten Schnittlauch dazu geben. Das Miracle Whip (1/2 Glas = 250 gr) unterrühren und die Nudeln mit Pfeffer und evtl. Streuwürze abschmecken. Zur Abrundung noch etwas Essig oder Gurkenflüssigkeit zugeben (beides zusammen ergibt einen besseren Geschmack, dann lieber weniger Essig nehmen!) - macht den Nudelsalat auch etwas feuchter.
Wenn beliebt, auch noch mehr vom Miracle Whip einrühren. Entscheidend ist der persönliche Geschmack jedes Einzelnen. Und nun gutes Gelingen und guten Appetit!