•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Fenchel
4 EL Zitronensaft
  Salz
80 g Butter
30 g Mehl
1/4 Liter Brühe
1/4 Liter Sahne
1 Bund Petersilie, glatte
150 g Käse (Emmentaler)
350 g Schinken, gekochten (in dicken Scheiben)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 850 kcal

Den Fenchel putzen, waschen und längs halbieren. Das Fenchelgrün beiseite legen. Die Fenchelhälften längs in jeweils drei gleich große Spalten schneiden.
30 g Butter in einem Topf schmelzen lassen. Den Fenchel mit dem Zitronensaft und etwas Salz mit geschlossenem Deckel 20 Min. dünsten.
Inzwischen 40 g Butter in einem Topf erhitzen. Das Mehl einrühren und durchschwitzen. Mit Brühe und Sahne auffüllen, dabei mit dem Schneebesen gut durchrühren. Die Bechamelsoße aufkochen, dann bei milder Hitze und ohne Deckel 15 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Die Petersilie und das Fenchelgrün hacken, in die Sauce geben.(Ich gebe immer noch den Fenchelschmorsaft hinzu.)
Den Käse grob raspeln. Den Schinken in kurze Streifen schneiden. Eine flache Auflaufform (2 l Inhalt) mit der restlichen Butter ausfetten. Den Schinken in die Form geben, die Fenchelstücke darauf legen. Die Sauce über den Fenchel gießen und mit Käse bestreuen.
Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200° (Umluft 30 Min. bei 175°) auf der zweiten Einschubleiste von unten 20 - 25 Minuten goldbraun überbacken.
Dazu passen Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln.