Zutaten

Brötchen, Hamburger-
800 g Hackfleisch, (Rinderhack)
1 TL, gehäuft Kreuzkümmel
1 TL, gehäuft Chiliflocken
1 TL, gehäuft Cayennepfeffer
1 TL, gehäuft Pfeffer, schwarzer
 n. B. Sauce, BBQ-
Zwiebel(n)
8 Scheibe/n Bacon
4 Scheibe/n Käse, (Emmentaler, Sandwich-Scheiben)
1 große Tomate(n)
Eisbergsalat
 n. B. Mayonnaise
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit Kreuzkümmel, Chiliflocken, Cayennepfeffer und dem schwarzen Pfeffer würzen und gut durchkneten. Aus dem Hackfleisch 4-6 große Burger formen und 12-24 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Zwiebel in Ringe, die Tomate in Scheiben und den Eisbergsalat in Streifen schneiden. Die Burger und den Bacon 5-8 Min. auf dem Elektro-Grill braten und wenden. Die Brötchen mit der Innenseite auf den Bacon legen und beides wieder 5-8 Min. braten. Jetzt noch einmal die Burger wenden und mit den Sandwich-Scheiben belegen. Das untere Brötchen mit BBQ-Sauce bestreichen und mit Zwiebeln und dem Bacon belegen. Dann den Burger mit dem geschmolzenem Käse darauf legen und mit der Tomate, dem Eisbergsalat, der Mayonnaise und dem oberen Brötchen belegen.

Tipps:
Wichtig ist, dass ihr die Reihenfolge beim Belegen einhaltet, die Zwiebelringe nicht zu dünn schneidet und den Eisbergsalat in Streifen schneidet, weil sonst beim Reinbeißen die Tomate raus rutscht. Außerdem solltet ihr eine Tomate verwenden, die so groß wie das Brötchen ist, damit ihr pro Hamburger nur eine Scheibe braucht.