Zutaten

3 EL Olivenöl
1 m.-große Zwiebel(n), gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, gehackt, nach Belieben
Paprikaschote(n), gewürfelt
Tomate(n), reife, gewürfelt, oder eine Dose Tomaten
2 EL Tomatenmark
1 TL, gestr. Kreuzkümmel
1 TL, gestr. Paprikapulver, edelsüß
1 TL, gestr. Salz
  Chilipulver, oder Cayennepfeffer, oder Pfeffer nach Geschmack
Ei(er)
  Koriandergrün, oder glatte Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Paprika unter Rühren ca. 5 Minuten glasig dünsten. Tomaten, Tomatenmark und Gewürze zugeben und ca 10 Minuten offen köcheln lassen.
Jetzt mit einem Esslöffel 4 Mulden für die Eier in die Tomatenmasse drücken und jeweils ein Ei hineinschlagen. Deckel auflegen und ca. 5 Minuten weiter köcheln lassen. Das Ei soll innen noch leicht flüssig sein.

Kräuter nach Geschmack darüber streuen und servieren.

Dazu passt Weißbrot oder Pita um die leckere Soße aufzusaugen.
Mit einem Israli- oder grünem Salat wird aus dem Snack ein leichtes Gericht.
Nach Geschmack Chorizo, Tofu oder Feta dazugeben.

Man kann die Tomatensoße auch in 4 feuerfeste Förmchen geben, dann je ein Ei dazugeben und im Ofen backen, bis das Ei gestockt ist.