Eierpunsch

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Flasche Eierlikör, 20%
1/2 Liter Wein, weiß
1/2 Liter Orangensaft
  Schlagsahne
  Zimt, nach Belieben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alles vermischen und warm machen, in Gläser füllen, Schlagsahne und ggf. Zimt drauf. Fertig!

Kommentare anderer Nutzer


sunnygoe

28.09.2004 09:06 Uhr

Klasse Rezept. Werde ich mal ausprobieren. Kommt genau richtig für die Herbstzeit !!!

lg
sunnygoe

pueckchen

28.11.2004 11:40 Uhr

Hmmm hört sich gut an, werde es umgehend testen!

LG Pueckchen

Nudel37

11.12.2004 18:51 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!!
Ich bin immer so entäuscht von dem Eierpunsch auf unseren Weihnachtmärkten.Den besten Eierpunsch habe ich in Münster und Hattingen getrunken,so habe ich mir gedacht,probiere das Rezept doch mal aus.
Habe aber aus einem anderen Rezept noch etwas hinzugefügt.
Mein Eierpunsch:
1 Flasche Eierlikör
500 ml Weißwein(lieblich)
500 ml O-Saft
4 Eigelb(schaumig schlagen)
1 Pinchen Weinbrand
etwas Zucker
Habe alles zusammen aufkochen lassen.
Himmlisch!!!
Der ist auch nicht ganz so dünn wie auf vielen Märkten,
Verfeinern kann man den im Glas dann mit Sahne ,wo durch er noch cremiger schmeckt und wer mag wie oben beschrieben mit Zimt.
Ich wünsche Euch gutes Gelingen und gut Schluck.
Gruß Nudel67

rezeptesammlerin

18.12.2004 20:47 Uhr

Hallo!

War heute auf dem Christkindelmarkt und habe das erste Mal Eierlikörpunsch getrunken. Hat mir so gut geschmeckt, dass ich mich jetzt auf die Suche nach einem Rezept gegeben habe. Wusste doch, dass mir jemand aus der grossen CK-Gemeinde helfen kann!
Danke, ist schon gespeichert.

L.G. die rezeptesammlerin

Chrissy82

28.12.2004 21:49 Uhr

War äußerst lecker, v.a. mit etwas Weinbrand und Eigelb!

JosephineB

16.01.2005 12:51 Uhr

Auch bei mir ist der Nürnberger Christkindlmarkt an meiner neuen Sucht schuld. *g*

Habe obiges Rezept an Silvester ausprobiert und für gut befunden.

Danke schön.

Liebe Grüße

Josie

enigerchen

05.01.2006 18:49 Uhr

Habe obiges Rezept auch ausprobiert...
Bin jetzt auch Fan von Eierpunsch mit Eigelb und Cognac.

kirch

29.10.2006 09:13 Uhr

was bedeutet denn eine flasche eierlikör?? 0,75ml oder 1l???

werds auf alle fälle mal ausprobieren klingt sehr lecker :)

juis

21.12.2006 15:40 Uhr

Habe das Rezept gestern ausprobiert. Super lecker! Der O-Saft macht diesen Punsch etwas erfrischender (trotz Sahne etc.). Werde dieses Rezept auf jeden Fall wieder nehmen. DANKE.

pepeundbiggi

25.12.2006 21:14 Uhr

das Rezept ist lecker.

LG Biggi

mkf2908

12.12.2008 17:51 Uhr

War der Renner auf unserer "Engerl-Bengerl-Feier" - obwohl zuerst als "Frauengesöff" verspottet, blieben dann doch die Auto der "echten Männer" in der Garage stehen!
LG Michaela

Aanda

12.12.2008 22:37 Uhr

Woah,

schmeckt echt wie auf dem Weihnachtsmaekt und ist ziemlich heftig in der Wirkung.
Sehr lecker und sehr zu empfhelen.
Dankeschön!

P.S Ich habe eine 0,7 Liter Flasche Eierlikör und trockenen Weißwein verwendet.

LG Aanda

susan10

19.02.2009 14:29 Uhr

Hallo,
ich habe den Eierpunsch schon oft zubereitet. Kam auch gut als Dessert an, serviert in Espressotassen.
Supertolles Rezept.
Susan

ully56

27.11.2009 10:59 Uhr

hi,

dieser punsch hat eindeutig 5***** verdient!!! habe ihn gestern abend für eine freundin zubereitet und mich exakt ans rezept gehalten. in der mikrowelle war der punsch in 3 minuten fertig und mega legga!!!! obwohl es von den temperaturen her noch gar nicht weihnachtlich draußen ist, wird der jetzt trotzdem jeden abend getrunken... hikkkkk :-)) danke für das schnelle rezept.

servus aus münchen,

ully

Ink

27.12.2009 11:13 Uhr

Gab es bei uns am Heiligabend unter dem Tannenbaum! Wirklich sehr lecker!!
Habe auch ein Bild hochgeladen :-)

mümmelchen

31.01.2010 17:39 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

So mache ich ihn auch immer. Für mich alleine ( trink sonst keiner so was "süßes") mache ich 200 ml Eierlikör , 100 ml Weißwein, 100 ml O-Saft und ein kleines Tütchen Vanillezucker. Kurz erhitzen, nicht kochen und ... genießen!!!! Reicht für einen großen Kaffepott voll

Was braucht man an kalten Tagen mehr...


LG das mümmelchen

maangoo

06.11.2010 20:24 Uhr

Der Punsch ist wirklich super, genau die richtige Konsistenz (nicht zu dick, nicht zu flüssig)

Allerdings ist er für meinen Geschmack etwas zu stark, werde wohl beim nächsten mal mehr Orangensaft verwenden oder ev. mit etwas Wasser verdünnen?!

Lg

engelchen08

11.12.2010 15:40 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Der Eierpunsch ist wirklich perfekt. Der O-Saft gibt ihn eine ganz tolle fruchtige Note. Ich musste das Rezept schon ganz oft weitergeben. Ich nehme allerdings immer trockenen Weißwein, weil ich den lieber mag und auch keinen lieblichen im Haus habe. Schmeckt mir trotzdem! Oder gerade deshalb? Mittlerweile mache ich das Rezept auch immer PI mal Auge: ca. 1/3 Wein, 1/3 O-Saft und 1/3 Eierlikör und zusätzlich noch etwas etwas Eierlikör.
LG Engelchen08

Viniferia

24.12.2010 14:55 Uhr

Göttlich! Mit der Menge sind wir beim Adventschmücken im Haus natürlich nicht ausgekommen, aber an dem Abend sind selbst die schlimmsten Besen als Engelchen heim geschwankt. Dankeschön und ein feucht-fröhliches Weihanchtsfest!

Liebe Grüße

Vini

Okay, ich geb es zu, wir haben einen sehr kräftigen Weißwein genommen und ein bisschen mehr Eierlikör.....

downhillcat

27.12.2010 01:34 Uhr

Habe die Singleportion: 150ml Eierlikör, 100ml lieblichen Weißwein, 100ml O-Saft und etwas Zimt für mich als gut befunden.

Ist herrlich erfrischend süß, fruchtig-cremig, nicht zu stark und mundet göttlich, schmacht...

Die Sahne lass ich weg - mag ja Kalorien sparen...

VLG, downhill

monemaus

27.12.2010 07:50 Uhr

Wirklich sehr sehr lecker. Erst war mir der Punsch zu süß, aber er schmeckt köstlich. Den Männern wars auch zu süß, daher ist es in unserer Familie nun ein Frauengesöff :)) Bleibt mehr für mich ;)

An Silvester gibts den wieder :)

tanja1906

28.12.2010 21:13 Uhr

Hallo,
endlich muss ich auch mal meinen Kommentar abgeben ;-)
Ich mache seit letztem Jahr den Eierpunsch nach Deinem Rezept und er ist einfach super Klasse!

Dazu die kultigen Rentier-Gläser:
www.amazon.com/Christmas-Vacation-Style-Eggnog-Moose/dp/B000WWYG1A/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=home-garden&qid=1293566481&sr=8-2

Einfach nur perfekt :-) Danke für das Rezept!!
LG
Tanja

Eiskimo

08.01.2011 22:26 Uhr

Hallo,

der Eierpunsch ist schnell gemacht und eine tolle Alternative zum Glühwein.
Sehr lecker.

LG Eiskimo

Zorabella

30.07.2011 16:18 Uhr

Ist zwar schon etwas her, dass ich dieses Rezept ausprobiert habe, aber bei diesemWetter kommen ja schon wieder winterliche Gefühle auf ;)
Ich selber trinke keinen Eierpunsch. Aber meine Gäste waren hin und weg. Musste das Rezept mehrfach weitergeben!!! Auf der nächsten Jahresabschlussparty ist es auf jeden Fall wieder dabei!

Assibaby

19.12.2011 18:48 Uhr

Hallo,

schnelles und einfaches Rezept mit Nachwirkungen *hicks*. Sehr köstlich und genau das Richtige bei dem derzeitigen Schmuddelwetter!

HG Assibaby

Moni_le

30.12.2011 20:59 Uhr

Wahnsinns Eierpunsch, ist bei meinen Gästen am Geburtstag sehr gut angekommen.
Mengenangabe ist für 4 Personen schon gut bemessen, also nicht zuviel erwärmen, lieber wenns knapp wird nochmals neu anmischen.

Pumpkin-Pie

13.04.2012 23:08 Uhr

Hallo,

ich fand deinen Eierpunsch auch sehr lecker. Ein schönes, schnell gemachtes Rezept das es auch wieder geben wird.


Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

Jemn

24.12.2012 14:08 Uhr

Wir haben den Punsch gestern zu einem weihnachtlichen Videoabend ("Schöne Bescherung") unseren Freunden gereicht! Wir waren alle total begeistert! Lecker! Vielen Dank für das Rezept, es ist uns 5 Sterne wert!
Weihnachtliche Grüße Jemn

mrxxxtrinity

07.04.2013 13:23 Uhr

Recht einfach gemacht. Ich habe einfach ein halbes Glas Wein und Orangensaft mit etwas mehr als einem halben Glas Eierlikör (Augenmaß) pro Portion in einen Topf geschüttet, warm gemacht, fertig. Sahne ist nicht so mein Ding, deshalb weggelassen. Und nur so ein Tipp: Nicht kalt trinken, ist furchtbar :)

Loona25

25.09.2013 20:49 Uhr

Da ich Eierpunsch liebe und nur einmal auf einem Weihnachtsmarkt einen sehr guten Eierpunsch getrunken habe, wollte ich jetzt einfach mal einen Eierpunsch selber machen und bin auf dieses Rezept hier gestoßen. Hört sich sehr einfach und echt lecker an. ;) Bin schon gespannt das Rezept bald auszuprobieren. Der Winter ist ja zum Glück nicht mehr so weit... :-D

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de