Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

2 kleine Zwiebel(n), klein gewürfelt
Paprikaschote(n), rote, klein gewürfelt
1 Handvoll Erbsen, TK grüne, auch mehr
  Olivenöl, oder anderes
400 ml Milch
100 ml Mineralwasser, kohlensäurehaltiges
200 ml süße Sahne
Ei(er), trennen
400 g Buchweizen, gem.
100 g Mais, gem. (Polenta) ODER
500 g Mehl
1/2 TL Salz
1 TL Backpulver, (Weinsteinbackpulver), reichlich, oder anderes
5 Körner Pfeffer, gem.
200 g Käse (Gouda, 48 % oder anderen) , grob geraspelt, oder gerieben
  Olivenöl, zum Braten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel in Olivenöl andünsten, Paprika dazu, vermischen + dann die TK Erbsen - zusammen leicht dünsten. Etwas abkühlen lassen.
Eigelb mit Milch + kohlensäurehaltigem Mineralwasser + Sahne vermischen. Mehl mit Backpulver + Salz, Mehl + gem. Pfeffer einrühren. Geraspelten Käse unterheben, ebenso das Gemüsegemisch + zum Schluss das steifgeschlagene Eiweiß vorsichtig drunter heben. Olivenöl in den Pfannen heiß werden lassen + eine Kelle Teig einfüllen, Pfanne schütteln, damit der Teig sich etwas verteilt, man kann nach der ersten Fuhre, dann sind die Pfannen so heiß, das Öl weg lassen.