Moscow Mule

Cuisine Style Cocktail
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

4 cl Wodka
2 cl Limettensaft, frisch gepresst
200 ml Limonade (Ginger Beer) oder Ginger Ale
6 Scheibe/n Gurke(n)
1 Zweig/e Minze zum Garnieren
 einige Eiswürfel
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst zerstößelt man 4 Gurkenscheiben in einem Cocktailglas, vorzugsweise in einem Metallbecher. Dazu gibt man die 4 cl Wodka und einige frische Eiswürfel.

Das Ganze füllt man mit Ginger Beer auf und dekoriert es mit einem Zweig Minze und den restlichen zwei Gurkenscheiben.

Dieser Cocktail gehört zu den Highballs, d. h., er enthält einen größeren Anteil an nicht-alkoholischen Zutaten.

Anstatt Ginger Beer kann man auf Ginger Ale zurückgreifen, allerdings ist dieses schwächer, da Ginger Beer mehr Ingwer enthält und dadurch intensiver und schärfer ist.

Kommentare anderer Nutzer


kassiopeia78

05.10.2014 19:28 Uhr

Super lecker, für mich aber nur mit Ginger Beer richtig gut.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de