Zutaten

1 1/2 kg Äpfel
 etwas Zucker
1/2 Tasse Wasser
2 TL Zimtpulver
75 g Mandel(n), gehackte
  Für den Teig:
300 g Mehl
100 g Zucker
Ei(er)
150 g Butter
1/2 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
  Für die Streusel:
200 g Mehl
100 g Zucker
125 g Butter
100 g Marzipanrohmasse
1 Pck. Vanillezucker
  Butter, für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig das Mehl mit dem Zucker, dem Salz und dem Vanillezucker auf eine Arbeitsfläche geben, eine Mulde in die Mitte drücken und das Ei hinein gleiten lassen. Die Butter in Flöckchen darauf setzen und das Ganze zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, dann eine gebutterte Springform (28er) damit auslegen und einen Rand hochziehen.

Die Äpfel schälen, achteln und in einem Kochtopf mit einer 1/2 Tasse gezuckertem Wasser 5 Minuten dünsten. Äpfel abgießen und in die Kuchenform füllen. Zimt und die gehackten Mandeln darüber streuen.

Die nicht zu kalte Butter und die Marzipanrohmasse klein schneiden, alle Zutaten zusammen (am besten mit den Händen) zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel auf die Äpfel geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 50 Min. goldgelb backen.