Zutaten

85 g Butter
200 g Maismehl
Salatgurke(n), ca 900 g
1 TL Meersalz
1 TL Paprikapulver, oder Granulat
150 g Joghurt
150 g saure Sahne oder Schafsjoghurt 10 % Fett
2 Zehe/n Knoblauch oder mehr
  Meersalz
 evtl. Dill, frisch gehackt
  Öl für die Pfanne
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 420 kcal

Tzatziki ist eine griechische Spezialität. Meist weiß man nicht, was man mit dem vielen Gurkensaft anfangen soll; diese Pfannkuchen sind da eine gute Lösung.
2 Salatgurken etwa 900 g fein reiben, die Masse in einem Tuch kräftig ausdrücken, von dem Gurkensaft 400 ccm abwiegen.
65 g Butter bei sehr schwacher Hitze schmelzen + 200 g Maismehl mit einem Schneebesen einrühren, den Gurkensaft nach + nach dazugeben + so lange rühren, bis der Teig glatt ist. Den Teig von der Kochstelle nehmen, + mit 0,75 - 1 Tl Meersalz + 1 Tl Paprikapulver würzen + etwas quellen lassen.
Für das Tzatziki: je 150 g Joghurt + Gurkenfleisch + saure Sahne/ Schafjoghurt verrühren, 2- 5 Knoblauchzehen auspressen + Meersalz + evt. frisch geh. Dill unterrühren.
Die Pfanne mit sehr wenig Öl auf Stufe 1,5 erhitzen, von 3 möglichen Stufen. Jeweils soviel Teig hinein geben + verlaufen lassen, dass der Boden bedeckt ist.
Die Pfannkuchen offen in 10 – 14 min von beiden Seiten bräunen.
Das Tzatziki dazu reichen. Bei 4 Portionen etwa 1740 kj / 420 kcal, 9 g Eiweiß., 20 g Fett., 48 g Kohlehydrate + 9 g Ballaststoffe pro Pers, Zutaten für 8 Pfannkuchen von 24 cm Ø