Zutaten

Batate(n), mögl. runde (Süßkartoffeln), á ca. 375 g
1 kg Meersalz, grobes weißes
1/2 Bund Thymian
2 Stiel/e Rosmarin
Lorbeerblätter
120 g Ziegenfrischkäse
500 g Quark (Magerquark)
  Salz
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
1 Bund Basilikum
1 Zehe/n Knoblauch
40 g Pinienkerne
50 g Butter
50 g Honig, heller
Orange(n), abgeriebene Schale, Menge nach Geschmack
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Kartoffeln ungeschält waschen und trockenreiben. Das Salz auf einem Backblech ausbreiten. Thymian, Rosmarin und Lorbeer darin vergraben. Die Kartoffeln darauf setzen und im Ofen auf der 2. Leiste von unten 60 - 80 Minuten backen. Ziegenkäse durch ein feines Sieb streichen und mit Salz, Quark und grob gemahlenem Pfeffer glatt rühren.
Basilikum, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, fein schneiden und unter den Quark mischen.
Für eine Honigbutter Knoblauch pellen und fein würfeln. Pinienkerne in einer Pfanne in der Butter goldgelb braten. Knoblauchwürfel kurz mit andünsten. Vor dem Servieren Honig und Orangenschale dazu geben, salzen und erhitzen.
Kartoffeln mit der Gabel in der Mitte aufbrechen, den Quark darauf verteilen, mit der Honigbutter beträufeln und mit Basilikumblättern garnieren.

Anmerkung von Chefkoch.de: In der Zutatenliste wurde die Orangenschale ergänzt.