Zutaten

800 g Kartoffel(n), festkochende
1 TL Gemüsebrühe
5 EL Balsamico (Trauben-Balsamico)
1/2 TL Senf
  Salz und Pfeffer
125 ml Wasser
1 EL Öl
100 g Weißbrot
Ei(er)
2 EL Wasser
Hähnchenbrustfilet(s) (à 150 g)
2 EL Mehl
250 g Kirschtomate(n)
Gewürzgurke(n)
1 Bund Schnittlauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 420 kcal

Die Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser zugedeckt 20 Min. garen. Etwas abkühlen lassen und pellen.

125 ml Wasser aufkochen, Brühe und Essig einrühren. Mit Senf, Salz und Pfeffer würzen. Das Öl unterschlagen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit der Marinade mischen. 30 Min. ziehen lassen.

Den Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Das Brot fein zerbröseln. Das Ei mit 2 EL Wasser, Salz und Pfeffer verquirlen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und nacheinander im Mehl, Ei und Brotbröseln wenden. Die Panade etwas andrücken.

Die Hähnchenfilets auf das Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. backen. Wenden und noch weitere 20 Min. backen.

Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Gurken auch in Scheiben schneiden. Den Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Alles unter die Kartoffeln heben, abschmecken und mit den Backhendlfilets anrichten.