Zutaten

200 g Möhre(n)
2 EL Butter
Grapefruit(s), rosa
4 EL Crème double
100 ml Fischfond
  Salz
  Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
Seeteufelfilet(s), je ca. 100 gr.
1/2  Zitrone(n), Saft davon
1 EL Öl (Maiskeimöl)
1 Prise(n) Estragon
1 Prise(n) Thymian
1 Prise(n) Dill
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 380 kcal

Die Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
1 EL Butter in einem hohen Topf erhitzen und die Möhren darin ca. 10 min. weich dünsten.
Die Grapefruits auspressen und den Saft zu den Möhren gießen.
Die Creme double unterrühren, mit dem Fischfond aufgießen und alles ca. 5 min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Die Sauce pürieren und mit Salz, Pfeffer, Thymian und Estragon würzig abschmecken. Die Sauce warm stellen.
Den Fisch abwaschen, trocken tupfen, mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz, Pfeffer und Dill würzen.
Die restliche Butter mit dem Maiskeimöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Seeteufelmedaillons darin ca. 5 min. von beiden Seiten braten. Mit der Sauce anrichten.
Dazu passt Wildreis.
Auch interessant: