Zutaten

250 g Kirschtomate(n)
Zwiebel(n), rote
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
300 g Reis (Risottoreis)
Hähnchenbrustfilet(s)
200 g Wurst (Chorizo)
2 EL Rosmarin, frisch gehackt
1 Liter Hühnerbrühe
1 Tüte/n Safran
Riesengarnelen
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
Zitrone(n)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 810 kcal

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen
Die Cocktailtomaten halbieren, die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Die Garnelen schälen, Darm entfernen und nur ein bisschen Panzer am Schwanz behalten. Die Hähnchenbrustfilets halbieren und leicht salzen & pfeffern. Die Chorizo in dicke Scheiben schneiden.
Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln in die (flache) Auflaufform geben, mit dem Öl begießen und 20 Minuten weich garen. Dann den Reis, Safran, Hähnchenfleisch, Chorizo, Rosmarin und zum Schluss die Brühe dazugeben - alles gut mischen. Weitere 20 Minuten backen, dann die Garnelen dazugeben und noch etwa 10 Minuten (bzw. bis der Reis gar ist und das Hähnchenfleisch zart ist) fertig garen.
Die Zitronen längs achteln und mit dem auf heißen Tellern angerichteten Reis servieren.
Dazu passt ein guter Rotwein.
Auch interessant: