Zutaten

Äpfel (süß-sauer), z. B. Jonathan oder Idared
2 kleine Stangensellerie
Frühlingszwiebel(n)
Banane(n), (feste)
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Petersilie, glatt
150 g Frühstücksspeck, (Bacon)
2 EL Apfelessig
4 EL Sonnenblumenöl
1 EL Zitronensaft
1 TL Zitronenschale, abgerieben
50 g Haselnüsse, gehackt
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Schinken in Würfel schneiden, in einem Pfännchen knusprig ausbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Die Äpfel waschen, vierteln, Kerne entfernen und in feine Spalten schneiden und mit wenig Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
Sellerie und Zwiebeln putzen und in schräge Stücke, bzw. Ringe schneiden.
Bananen schälen und ebenfalls in schräge Scheiben schneiden. Schnittlauch und Petersilie fein hacken.
Die abgeriebene Zitronenschale mit dem Zitronensaft vermischen.
Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben, den Zitronensaft, den kross gebratenen Schinken, Schnittlauch und Petersilie dazu geben und vorsichtig vermischen.
Essig und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Salat gießen.
Zum Schluss mit gehackten Haselnüssen bestreuen.
Dazu schmeckt ein kräftiges Bauernbrot (Sauerteigbrot) mit Butter bestrichen.