•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Hackfleisch vom Rind (man kann auch gemischtes nehmen)
1 Bund Suppengrün, ( Karotten u. Sellerie schälen und nach belieben grob o. fein schneiden)
1 Zehe/n Knoblauch, ( klein geschnitten oder gepresst)
1 m.-große Zwiebel(n), ( in Brunoise geschnitten)
  Olivenöl
Lorbeerblätter
2 Dose/n Tomate(n) (Pelati, man kann sie, je nach Geschmack, ganz lassen oder mit dem Zauberstab pürieren)
  Oregano
  Salz und Pfeffer
  Majoran
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelbrunoise mit dem Knoblauch darin glasig dünsten. Dann das Hackfleisch zugeben und scharf anbraten. Karotten, Sellerie und Lorbeerblätter zugeben. Das ganze mit Pelati aufgießen, mit Salz, Pfeffer, Oregano und Majoran abschmecken und ca. 1-2 Std. bei mittlerer Hitze vor sich hin köcheln lassen.
Nur dadurch entsteht der gewünschte, typische Geschmack. Gutes Gelingen und Buon Appetito! Bei Fragen könnt ihr mir gerne mailen oder einen Kommentar abgeben.