Zutaten

  Für den Teig:
500 g Mehl
230 ml Milch
110 g Butter
90 g Zucker
1 Würfel Hefe
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
  Für die Füllung:
200 g Mandel(n), gemahlen
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 TL Kakaopulver
2 TL Zimt
 etwas Rumaroma
1 Becher Sahne
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Milch mit Butter leicht erwärmen. In einer kleinen Schüssel Hefe zerbröckeln und mit 1 TL Zucker und einem Teil des Milch-Fett-Gemisches anrühren. Mehl in eine große Schüssel geben, eine Mulde bilden und da hinein die angerührte Hefe geben. Mit etwas Mehl vom Rand verrühren und zugedeckt 15 Minuten gehen lassen.
Die restlichen Teig-Zutaten hinzufügen, gut durchkneten, zudecken und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.
Für die Füllung die Sahne steif schlagen und alle Zutaten unterrühren. Den Teig zum Rechteck ausrollen, mit Butter bestreichen, die Füllung darauf verteilen und den Teig der Länge nach aufrollen. In ca. 2-3 cm dicke Scheiben schneiden, leicht flachdrücken und die Teigenden nach unten biegen.
Die Schneckennudeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen, dann im vorgeheizten Backofen bei 190° C etwa 15-20 Minuten backen. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.