Zutaten

  Für die Creme: (Vollmilch-Schoko-Creme)
250 g Schokolade, Vollmilch-
250 g Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
  Für die Creme: (Zartbitter-Schoko-Creme)
200 g Schokolade, Zartbitter-
300 g Schlagsahne
  Für den Teig:
150 g Butter, zerlassene
150 g Zucker
1 1/2 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
75 g Mehl
35 g Speisestärke
2 TL, gehäuft Backpulver
3 EL Kakaopulver
  Zum Verzieren:
50 g Schokoglasur, weiße
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Vollmilch-Schoko-Creme Sahne unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Währenddessen die Vollmilchschokolade zerkleinern. Wenn die Sahne aufgekocht ist, diese vom Herd nehmen und die zerkleinerte Schokolade darin schmelzen. Die Zartbitter-Schoko-Creme genauso zubereiten. Beide Cremes für eine Nacht im Kühlschrank lagern.

Am nächsten Tag kann der Ofen bereits auf 160°C (bei Umluft) vorgeheizt werden und eine Springform eingefettet werden.

Für den Teig die zerlassene Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Das Mehl, die Speisestärke, das Backpulver und den Kakao in einer extra Schüssel verrühren und ebenfalls unter das Butter-Zucker-Eier-Gemisch rühren. Den Teig in eine Springform füllen, glatt streichen und ca. 20 Min. backen. Den Boden aus der Form lösen und abkühlen lassen. Den erkalteten Boden nun längs halbieren, sodass zwei Tortenböden entstehen.

Die Vollmilch-Schoko-Creme mit Sahnesteif aufschlagen und auf dem unteren Tortenboden gleichmäßig verteilen. Den zweiten Tortenboden vorsichtig darauf legen. Die Zartbitter-Schoko-Creme (ohne Sahnesteif!) ebenfalls aufschlagen und gleichmäßig auf dem oberen Tortenboden verteilen. Tipp: Falls die Zartbitter-Schoko-Creme zu fest ist, diese eine Weile bei Raumtemperatur stehen lassen, bevor sie verarbeitet wird.

Weiße Schoko-Glasur in einem Wasserbad schmelzen lassen und nach Belieben auf der Torte verteilen. Die Torte abschließend mindestens 2 Stunden vor dem Servieren im Kühlschrank kühlen.