Zutaten

100 g Mandel(n), gemahlen
50 g Öl (Walnuss-), ersatzweise Butter
Ei(er)
400 g Äpfel
3 TL Süßstoff, flüssig
1/2 TL Zimt
1/2 Pck. Backpulver, gesiebt
  Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 245 kcal

Gemahlene Mandeln, Öl und Eier miteinander verrühren, mit Süßstoff und Zimt abschmecken, darf etwas süßer sein, als man mag, beim Backen verliert sich die Süße noch etwas. Masse etwa 20 min. beiseite stellen, sie dickt noch etwas ein.

In der Zwischenzeit Äpfel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln. Apfelstücke und Teigmasse miteinander verrühren. Zum Schluss Backpulver durch ein Sieb dazugeben und gründlich miteinander vermischen.

In 6 Muffinformen füllen (ich verwende Silikonförmchen, andere ggf. etwas fetten). Im vorgeheizten Ofen bei 160 °C etwa 22 - 25 min backen.