Zutaten

500 g Hackfleisch, (Rinderhack)
3 EL Semmelbrösel
Ei(er), Größe S-M
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Petersilie
1 EL Schnittlauch
  Paprikapulver
  Salz und Pfeffer
  Für die Sauce: (Gemüsesauce)
Paprikaschote(n)
500 g Champignons, oder gemischte Pilze
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Tomatenmark
250 ml Gemüsebrühe
250 ml Rinderbrühe
2 EL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
1/2 EL Majoran
1 TL Thymian
  Salz und Pfeffer
 n. B. Speisestärke
 n. B. Wasser
  Außerdem:
2 Pck. Schupfnudeln
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe für die Hackbällchen fein würfeln. Mit den restlichen Zutaten vermengen und kleine Bällchen formen. Die Bällchen in einer beschichteten Pfanne gut anbraten und auf kleiner Flamme gar ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Zutaten für die Gemüsesauce (Zwiebeln, die restlichen Knoblauchzehen, die Paprika und die Pilze) klein schneiden.

Die fertigen Bällchen aus der Pfanne nehmen und in die Pfanne das klein geschnittene Gemüse geben. Gut mit dem Tomatenmark anbraten, mit Brühe ablöschen und mit Paprikapulver, Majoran, Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce mit Speisestärke (vorher in kaltem Wasser anrühren und in die nicht mehr kochende Sauce geben, verrühren und wieder aufkochen lassen) andicken. Nun die Hackbällchen wieder hineingeben und erwärmen. Die Schupfnudeln in einer separaten Pfanne goldgelb braten. Zusammen servieren.

Tipps
Natürlich kann man die Schupfnudeln auch selbst machen. Es passen aber auch Gnocchi oder Kartoffeln dazu.
Die Brühe kann man ganz oder teilweise durch Rotwein ersetzen.