Zutaten

750 g Aubergine(n)
Ei(er)
300 g Mehl
1 Dose Tomate(n), 820 ml
1 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Lorbeerblätter
Ei(er), hart gekocht
100 g Käse (Emmentaler), gerieben
100 g Parmesan, gerieben
1 TL Zucker
  Salz und Pfeffer
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten mit dem Pürierstab pürieren. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen in kleine Würfel schneiden. In wenig Öl anbraten, pürierte Tomaten dazugeben. 1 TL Zucker, die Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer nach Belieben zufügen. Ca. 30 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die 3 Eier in einen Teller aufschlagen, salzen. In einen anderen Teller das Mehl hineingeben. Die Auberginen in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Im Mehl wenden und dann durch das aufgeschlagene Ei ziehen.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Auberginenscheiben darin goldbraun braten. Auf einen Teller mit Küchenkrepp abtropfen lassen.

Die hart gekochten Eier schälen und klein hacken.

In eine mittelgroße Auflaufform etwas Tomatensoße geben. Mit Auberginen belegen. Salzen und pfeffern. Gehacktes Ei darauf verteilen und mit etwas Tomatensoße übergießen. Mit Emmentaler und Parmesan bestreuen. Weiter so fortfahren. Am Ende mit Auberginen aufhören, mit Tomatensoße begießen und mit Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180°C Umluft 25 - 30 Minuten überbacken.