Zutaten

  Für den Teig:
70 g Mehl
55 g Speisestärke
Ei(er)
120 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 TL, gestr. Backpulver
  Für die Füllung: (Option 1 Himbeer- oder Erdbeerfüllung)
250 ml Sahne
200 g Himbeeren
 n. B. Zucker
1 Pck. Sahnesteif
  Für die Füllung: (Option 2 Zitronenfüllung)
100 ml Sahne
250 g Quark
1 Pck. Sahnesteif
 n. B. Zucker
 n. B. Zitronensaft, oder Zitronensaftkonzentrat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
Für den Teig die Eier mit Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Dann Mehl, Backpulver und Speisestärke hinzugeben und so lange rühren, bis alles vermischt ist. Ein tiefes Backblech mit Backpapier belegen und dieses unbedingt einfetten. Dann den Teig drauf streichen und 10 Minuten backen.

Ein Küchenhandtuch feucht machen, gut ausbreiten und mit Zucker bestreuen. Die Teigplatte darauf stürzen und sofort vorsichtig mit dem Handtuch von der breiteren Seite aufrollen und abkühlen lassen.

Für die Füllung die Sahne mit ein wenig Zucker und Sahnesteif steif schlagen. Für Option 1 die Beeren unterrühren und evtl. noch süßen. Bei Option 2 den Quark unterheben und mit Zitronensaft und Zucker abschmecken. Die abgekühlte Rolle wieder ausrollen, mit der Creme bestreichen und aufrollen.

Am besten schmeckt die Rolle, wenn sie über Nacht an einem kühlen Ort schön durchzieht, sie kann aber auch sofort serviert werden.