Zutaten

150 g Nüsse, fein gehackt
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
 etwas Öl
750 g Tomate(n), frische, geschälte oder stückige
  Tomatenmark, oder Ajvar
2 EL Kräuter, (Oregano, Thymian), gehackt
  Salz und Pfeffer
 evtl. Chilipulver
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die fein gehackten Nüsse ohne Fett in einer Pfanne rösten. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in dem Öl in einem Topf andünsten. Die Tomaten (bei Bedarf schälen) in kleine Würfel schneiden. Nüsse, Kräuter und Tomaten zu Zwiebeln und Knoblauch in den Topf geben und 15 Minuten köcheln lassen. Nach Bedarf Tomatenmark oder Ajvar dazu geben (die Menge hängt davon ab, wie flüssig die Soße ist), kräftig mit Salz Pfeffer und evtl. dem Chili würzen und noch einmal 10 Minuten köcheln lassen.

Die Soße zu Pasta servieren oder für eine Lasagne nehmen.