Zutaten

3 EL Öl, (Erdnussöl)
600 g Schweinefilet(s)
Frühlingszwiebel(n)
50 g Cashewnüsse, geröstet und ungesalzen
1 EL Fischsauce
1 EL Austernsauce, vegetarisch
2 EL Chilipaste, (Thai-Chili-Paste in Sojaöl)
1 Handvoll Thai-Basilikum - Blätter
 etwas Thai-Basilikum, zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefilet in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln in 3 cm lange Stücke schneiden.

Den Wok bei starker Hitze heiß werden lassen. 1 EL Öl hineingeben und durch Schwenken verteilen. Das Fleisch portionsweise in den Wok geben und 2-3 Min. rühren, bis es beginnt Farbe anzunehmen. Herausnehmen und warmhalten.

Das restliche Öl erhitzen. Die Frühlingszwiebeln in den Wok geben und 1 Min. rühren. Das Fleisch mit dem ausgetretenen Fleischsaft in den Wok geben. 2 Min. rühren, dann Cashewnüsse, Fischsauce, Austernsauce und Chilipaste unterrühren. 2 Min. rühren, bis das Fleisch zart und mit Sauce überzogen ist. Vom Herd nehmen, vorsichtig das Basilikum unterheben. Mit Basilikumblättern garnieren und servieren.

Dazu passt Basmatireis.