Zutaten

100 g Champignons
1 kleine Aubergine(n)
1 kleine Zucchini
1 kleine Paprikaschote(n), rote
1 kleine Paprikaschote(n), gelbe
1 kleine Paprikaschote(n), grüne
Knoblauchzehe(n)
  Für die Marinade:
1 TL Zucker
1 Zweig/e Rosmarin
1 TL Pfeffer, (1/2 - 1 TL), bunter, grob geschroteter
2 EL Zitronensaft
150 ml Olivenöl
1 TL Salz
Toppits® Bratbeutel
  Toppits® Gefrierbeutel, falls Reste übrig bleiben
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 393 kcal

1. Paprikaschoten halbieren, putzen, mit Zucchini und Aubergine waschen, Champignons evtl. waschen und putzen, Knoblauchzehen abziehen. Paprikaschoten in Stücke schneiden, Zucchini und Aubergine halbieren und mit Knoblauch und Champignons in Scheiben schneiden.

2. Für die Marinade Olivenöl, Zitronensaft, Rosmarinnadeln, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren und mit dem Gemüse vermischen. Alles in einen Toppits® Aroma-Bratbeutel geben, Bratbeutel verschließen und im Kühlschrank ca. eine Stunde durchziehen lassen.

3. Elektro-Backofen auf 200 Grad vorheizen.

4. Die obere, hintere Beutel-Ecke mit einer Schere 1-2 cm abschneiden und Beutel mittig auf das Backblech legen. Die Folie darf die heißen Backofenwände nicht berühren! Gemüse ca. 25-30 Minuten garen (Elektro- und Erdgasbackofen 200 Grad / Stufe 4, Umluft 180 Grad).

5. Die Anti-Pasti im Bratbeutel ca. eine Stunde auskühlen lassen. Anti-Pasti auf einer großen Platte, nach Wunsch auf einem Salatbett anrichten und mit Kräutern garniert servieren.

Tipp: Gemüsereste braten und in einem Toppits® Gefrierbeutel einfrieren. So kann man diese später z.B. als Pizzabelag oder zu Pasta genießen.

Nährwerte pro Portion
Brennwert: 1645kJ, 393 kcal
Proteine: 3,3 g
Fett: 38 g
Kohlenhydrate: 6,5 g
BE: 1