Zutaten

Hähnchenbrustfilet(s), (ca. 400 g)
1 Stängel Zitronengras
Limette(n), unbehandelte
Chilischote(n), rote
1 EL Pflanzenöl
2 EL Sojasauce, (1-2 EL)
1 kleine Ananas
Mango(s)
Frühlingszwiebel(n)
1 Stück(e) Ingwer, (ca. 1 cm)
  Petersilie, glatte
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlener
Toppits® Bratschlauch
  Toppits® Doppelverschluss-Gefrierbeutel, falls Reste übrig bleiben
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 470 kcal

1. Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und mit dem längs geviertelten Zitronengras einstechen. Limette waschen und in Scheiben schneiden. Chilischote entkernen, waschen und in Streifen schneiden.

2. Die Hälfte der Limettenscheiben, Öl, Salz, Pfeffer, Sojasauce, Chili und Hähnchenbrust in einen Toppits® Doppelverschluss-Gefrierbeutel geben, gut mischen und in den Kühlschrank legen.

3. Ananas und Mango schälen und würfeln, Frühlingszwiebeln waschen und in Stücke schneiden. Ingwer schälen und würfeln. Ananas, Mango und Frühlingszwiebeln mit restlichen Limettenscheiben, Ingwer, Petersilie, Salz und Pfeffer mischen.

4. Fruchtragout in den Toppits® Bratschlauch geben, Fleisch mit der Marinade auf das Fruchtragout geben, den Bratschlauch nach Packungsanweisung verschließen und mit einer Schere ca. 1cm senkrecht zur Schweißnaht einschneiden. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 – 25 Minuten garen. Bratschlauch darf nicht die heißen Backofenwände berühren! Dazu passt Reis.

Tipp: Übriggebliebenes lässt sich problemlos in den Toppits® Doppelverschluss-Gefrierbeuteln frischhalten, transportieren und einfrieren.

Nährwerte pro Portion
Brennwert: 1.968 kJ, 470 kcal
Proteine: 26,6 g
Fett: 10,5 g
Kohlenhydrate: 66,4 g
BE: 5,5