Zutaten

Fischfilet(s) (Lachsfilets)
150 g Möhre(n)
Tomate(n) (Strauchtomate)
Lauchzwiebel(n)
1 kleine Zitrone(n), unbehandelte
1/2  Zucchini
1/2 Knolle/n Fenchel
4 Stiel/e Estragon
  Salz
  Pfeffer
  Fenchelsamen
Toppits® Bratschlauch
  Toppits® Kraft-Alufolie, falls Reste übrig bleiben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 302 kcal

1. Gemüse und Fisch waschen und den Fisch trocken tupfen. Möhren schälen und mit Zucchini, Fenchel, Tomate und Lauchzwiebel in dünne Scheiben schneiden."

2. Zitrone (heiß abgewaschen) in Scheiben schneiden. Lachs mit Salz, Pfeffer, Fenchelsamen und 4 Stielen Estragon würzen. Gemüse in Toppits® Bratschlauch flach verteilen und leicht mit Salz würzen. (Bratschlauch 20 cm länger als das Füllgut zuschneiden.)

3. Fisch auf das Gemüse legen. Bratschlauch nach Packungsanweisung verschließen, auf das kalte Backblech legen und weitere Anwendungshinweise entsprechend der Produktanleitung beachten. Die Folie darf nicht die heißen Backofenwände berühren! Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150° C/Umluft: 125° C/Gas: Stufe 1) ca. 15 Min. dämpfen, danach anrichten. Dazu schmeckt ein Meerrettich-Schmand-Dip.

Tipp: Lachsreste in Toppits® Kraft-Alufolie einwickeln und im Kühlschrank aufbewahren. Abends mit einem Rest Zitronensaft und etwas Crème fraîche zu einem leckeren Aufstrich pürieren.

Nährwert pro Portion
Brennwert: 1266 kJ, 302 kcal
Proteine: 25,9 g
Fett: 17,9 g
Kohlenhydrate: 8,4 g
BE: 1