Dieses Rezept wird Ihnen präsentiert von:

Frozen Erdbeer-Apfel-Margarita

Erfrischender Cocktail mit Limetten-Eiswürfeln
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 cl Sirup (Limettensirup)
250 ml Wasser
500 g Erdbeeren
Limette(n), der Saft davon
1 EL Zucker
100 ml Apfelsaft
100 ml Sirup (Erdbeersirup)
Toppits® Eiskugelbeutel
Toppits® Gefrierbeutel
  Außerdem: (alternativ für eine Margarita mit Alkohol)
100 ml Tequila
100 ml Likör (Erdbeerlikör)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 172 kcal

1. Limettensirup mit 250 ml Wasser mischen und den Toppits® Eiskugelbeutel befüllen und einfrieren.

2. Erdbeeren waschen, putzen, 4 Erdbeeren zur Dekoration zurück behalten und die restlichen in einem Toppits® Gefrierbeutel (3 Liter) ca. 3 Stunden einfrieren.

3. Limette auspressen. 4 Gläser mit dem oberen Rand in den Saft und anschließend in Zucker tauchen, so dass ein Zuckerrand entsteht. Den Rand trocknen lassen.

4. Gefrorene Erdbeeren, 8 Sirup-Eiskugeln mit restlichem Limettensaft, Apfelsaft und Erdbeersirup in einem Mixer pürieren, in die Gläser füllen und mit je einer Erdbeere dekoriert servieren.

5. Wer eine Variante mit Alkohol bevorzugt, ersetzt den Apfelsaft durch 100 ml Tequila. Zusätzlich kann der Erdbeersirup durch Erdbeerlikör ersetzt werden.

Tipp: Erdbeeren lassen sich ideal einfrieren und z.B. im Winter schnell zu einer frischen, leckeren Konfitüre verarbeiten.

Nährwerte pro Glas:
Brennwert: 722 kJ, 172 kcal
Proteine: 1,0 g
Fett: 0,5 g
Kohlenhydrate: 13.4 g
BE: 1,5

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de