Zutaten

16  Riesengarnelen
100 g Rucola
  Öl, zum Braten
  Für die Sauce:
200 g Johannisbeeren, rote (geht auch gut mit gefrorenen)
Schalotte(n)
Chilischote(n), frisch, rote
50 g Zucker
  Salz
1 TL Speisestärke
1 EL Likör (schwarzer Johannisbeerlikör)
1 TL Honig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Garnelen schälen (Schwanzflossen dran lassen) und den Darm entfernen. Rucola waschen und trocken schleudern.
Sauce: Schalotte schälen und fein hacken. Chilischote waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden.
Schalotte im Öl bei milde Hitze dünsten Johannisbeeren (ggf. aufgetaut), Chilischote, Zucker, Salz und 3 El. Wasser zufügen, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Sauce durch ein Sieb geben, Speisestärke mit wenig Wasser anrühren, die Sauce damit binden und einkochen lassen. Mit Johannisbeerlikör, Honig und eventuell noch etwas Salz abschmecken.
Garnelen im heißen Öl unter Wenden 3-4 Minuten braten. Auf dem Rucola anrichten und mit der Johannisbeer-Chili-Sauce beträufeln.
Dazu schmeckt Baguette.