Zutaten

250 ml Wein, weiß
250 ml Sahne
4 Zehe/n Knoblauch
1 g Bergkäse, Allgäuer (oder auch gemischt Gruyère, Emmentaler, Appenzeller )
400 g Spinat, (TK)
3 TL Speisestärke
2 cl Kirschwasser
  Salz und Pfeffer
  Petersilie, frische und Schnittlauch
Stangenweißbrot(e)
  Muskat
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spinat rechtzeitig auftauen (oder frischen Spinat blanchieren) und Stangenbrote würfeln.
Den Käse reiben, Kräuter hacken und den Fonduetopf mit einer Knoblauchhälfte ausreiben. Den Knoblauch in Scheiben schneiden und im Fonduetopf anschwitzen. Den Wein schrittweise hinzugießen. Die Stärke in Kirschwasser auflösen. Bevor die Flüssigkeit zum Kochen kommt, den Käse nach und nach hinzugeben. Während des Schmelzens die Sahne unterrühren und zum Kochen bringen. Spinat unterheben und die gelöste Speisestärke einrühren. Die homogene Masse gut würzen. Kurz vor Schluss die frischen, gehackten Kräuter untermengen.
Auch interessant: