Schneller Reissalat à la Nicole

super gut vorzubereiten und sehr lecker

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Basmati
1 Dose Mais
1 gr. Dose/n Erbsen und Möhren
2 Dose/n Thunfisch, im eigenen Saft oder in Öl
3 EL Olivenöl
1 EL Kräutersalz
 n. B. Cayennepfeffer
 n. B. Salz und Pfeffer
Zwiebel(n), fein gehackt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis wie gewohnt kochen.
Den Mais, die Erbsen und Möhren in eine größere Schüssel geben. Den Thunfisch abtropfen lassen und mit zum Gemüse geben, die Zwiebeln sehr fein hacken und auch zufügen. Alles gut verrühren bis der Thunfisch ganz klein geworden ist.
Den fertigen Reis gut abtropfen lassen und zur Gemüse-Thunfisch Mischung geben und verrühren. Das Öl mit den Gewürzen mischen und zu dem Salat geben, wieder gut mischen.

Schmeckt super zum Grillen oder auch als Partymitbringsel!

Kann lauwarm gegessen werden oder auch kalt! Die Ruhezeit ist angegeben zum Abkühlen!

Kommentare anderer Nutzer


TiBoBAD

27.01.2013 16:15 Uhr

Hatte dein Gericht heute zusammen mit Hühnerteilen serviert, war lecker und Dank der einfachen ZUBEREITUNG auch superschnell auf dem Tisch! Dankeschön!
Kommentar hilfreich?

clearchen

27.01.2013 18:26 Uhr

Hallo TiBoBAD

freut mich das der Salat dir geschmeckt hat.
Vielen Danke für die Bewertung!

Liebe grüße,

Nicole
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de