Zutaten

40 g Parmesan
  Cayennepfeffer
200 g Rinderfilet(s)
2 EL Olivenöl
  Salz
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
4 EL Aceto balsamico
2 EL Gemüsebrühe, kräftige
150 g Rucola
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Parmesan fein reiben und mit etwas Cayennepfeffer würzen. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Den Parmesan als kleine Häufchen in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Taler mit einem Bratenwender vorsichtig wenden, wenn sie auf der Unterseite hell-goldbraun sind. Auch von der anderen Seite hell-goldbraun braten. Abkühlen lassen.

Das Rinderfilet schnetzeln. Einige Tropfen Öl in einer Pfanne erhitzen, das Filet darin rundherum
2-3 Min. bei starker Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das übrige Öl mit Salz, Pfeffer, Essig und der Brühe verquirlen. Den Rucola waschen, trocken schütteln und verlesen, in dem Dressing wenden und auf Tellern anrichten.

Das Rinderfilet und die Parmesan-Chips zum Salat geben und servieren.

Wer sich nicht gleich an die Parmesan-Chips wagen möchte, kann den würzigen Käse auch über den Salat hobeln oder raspeln.