Lauch-Risotto

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 ml Gemüsebrühe
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Stange/n Lauch, (300 g)
1/2 EL Olivenöl
100 g Risotto -Reis
50 ml Weißwein
100 g Erbsen, TK
20 g Käse, italienischer Hartkäse (z. B. Grana Padano)
40 g Schinken, (Lachsschinken)
4 Stiele Petersilie, glatte
1/2 EL Butter
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gemüsebrühe erhitzen und warm halten. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Lauch putzen, längs halbieren, waschen und in 1 cm große Stücke schneiden. 1/2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und die Hälfte des Lauchs darin 3 Minuten dünsten. Risotto-Reis zugeben und unter Rühren kurz mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen und vollständig einkochen. Gerade soviel heiße Brühe zugießen, dass der Reis bedeckt ist. Offen bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 20 bis 25 Minuten garen. Dabei immer wieder etwas heiße Brühe zugießen, sobald sie vom Reis fast aufgesogen ist. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen und den restlichen Lauch untermischen. Hartkäse reiben. Lachsschinken in Streifen schneiden. Blätter von den Petersilienstielen hacken. 1/2 El Butter und die Hälfte des Käses unter das Risotto mischen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Mit restlichem Käse, Petersilie und Schinken bestreut servieren.

Falls Kinder mitessen: einfach den Wein durch Brühe ersetzen.

Kommentare anderer Nutzer


Veggiedelia

31.01.2013 22:53 Uhr

Die Erbsen haben wir weggelassen, stattdessen eine kleingewürfelte Zwiebel mit angedünstet. Lecker! Gab es mit etwas mehr Reis als Hauptgericht.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de