Zutaten

400 g Salatgurke(n)
Frühlingszwiebel(n)
3 Stiele Minze
150 g Joghurt
1 EL Zitronensaft
1 Prise(n) Zucker
 etwas Salz und Pfeffer
1 EL Öl
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Msp. Chiliflocken, getrocknete
1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Oregano, getrocknet
400 g Kabeljaufilet(s), küchenfertig oder Seelachs
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Salatgurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit 1/4 Tl Salz mischen und 10 Minuten ziehen lassen. Frühlingszwiebeln putzen. Das Weiße und Hellgrüne schräg in feine Ringe schneiden. Blätter von den Minzestielen abzupfen.
Joghurt mit Zitronensaft, 1 Prise Zucker, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Öl mit Paprikapulver, Chiliflocken, Kreuzkümmel, Oregano und ebenfalls etwas Salz und Pfeffer verrühren.
Kabeljaufilet oder Seelachs in 4 gleichgroße Stücke schneiden und rundherum mit dem Würzöl einstreichen. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Fisch darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 Minuten braten.
Gurkenwasser abgießen. Gurken mit Joghurt-Dressing mischen. Gewürzfisch mit Gurkensalat anrichten. Mit Frühlingszwiebeln und Minze bestreuen. Dazu passt Fladenbrot
Auch interessant: