Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

750 g Rosenkohl
  Salz
120 g Speck, durchwachsener (in Scheiben)
Ei(er)
300 g Schlagsahne
1 EL Kräuter der Provençe
  Pfeffer
  Muskat
1 Pck. Blätterteig, TK
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rosenkohl putzen und in Salzwasser knapp bissfest garen.
Speck längs in dünne Streifen schneiden. Eier, Sahne und Kräuter verquirlen, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen.

Eine Quicheform (28 cm Ø) mit dem angetauten Blätterteig auslegen. Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Rosenkohl darauf verteilen, mit der Eiersahne begießen, die Speckstreifen gitterförmig darauflegen.
Den überlappenden Blätterteig nach innen schlagen.

Im heißen Backofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 35 Minuten backen.