Zutaten

750 g Möhre(n), junge kleine
100 g Butter
40 g Zucker
  Wasser
1 Prise(n) Salz
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Möhren unter fließendem Wasser gründlich abbürsten, wenn nötig ganz dünn schaben - nicht schälen. 50 g Butter in einem Topf erhitzen, den Zucker hinein geben und unter ständigem Rühren karamellisieren lassen. Die Möhren hineingeben und mit soviel Wasser begießen, dass sie eben bedeckt sind. Salzen, einmal sprudelnd aufkochen, dann die Hitze reduzieren und die Möhren zugedeckt langsam gar ziehen lassen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Eventuell zum Schluss den Deckel abnehmen.
Die restliche Butter neben dem Herd in Flöckchen dazugeben. Den Topf leicht rütteln, damit sich die Butter mit dem sirupartigen Fond verbindet und die Möhren damit überzogen »glasiert« werden.
Glasierte Möhren schmecken zu allen großen Braten, gebratenem Geflügel, pochierten Hühnerbrüstchen, Kalbs- oder Schweineschnitzeln.