Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Hackfleisch, (halb/halb)
Schalotte(n), (fein gehackt)
1 Zehe/n Knoblauch, (fein gehackt)
1 EL Sesam
1 Stück(e) Ingwer, walnussgroße (fein gehackt)
Tomate(n), getrocknete (in feine Streifen geschnitten)
4 EL Sojasauce
Peperoni, (fein gehackt)
5 Blätter Spitzkohl, (in Streifen geschnitten)
Möhre(n)
1 m.-große Zucchini
1 TL Fünf-Gewürz-Pulver
1 EL Tomatenketchup
  Pfeffer
  Sojasauce
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch, die Schalotte, die Knoblauchzehe und Sesamkörner in einer Pfanne anbraten. Den Ingwer und die getrockneten Tomaten dazu geben. Ein wenig bruzeln lassen. Dann die Hitze runterstellen. Mit der Sojasauce würzen. Peperoni dazugeben. Mit einem halben Glas Wasser ablöschen. Spitzkohl in die Pfanne geben und köcheln lassen. Die Möhren und Zucchini mit einer groben Raspel in die Pfanne raspeln und unterrühren. Evtl. Wasser dazugeben. Das Gericht mit dem Fünf-Gewürz, Ketschup und Pfeffer würzen. Wer mag, kann noch ein wenig Sojasauce dazugeben, in der Pfanne muss noch ein wenig Flüssigkeit vorhanden sein.
Dazu passt Duftreis!