Zutaten

850 g Tomate(n), pürierte
5 m.-große Zwiebel(n)
3 EL Zucker, braun
1 EL Senf, mittelscharfer
1 TL Majoran, getrockneter
  Salz und Pfeffer, weißer , Edelsüß-Paprika, einige Spritzer Tabasco
Putenschnitzel, (á ca. 175 g)
8 Scheibe/n Speck, geräuchert, durchwachsen
 evtl. Oregano, zum Garnieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 280 kcal

Für die Soße: 1 Zwiebel würfeln, Knoblauch schälen und hacken. Öl erhitzen, Zwiebelwürfel und Knoblauch darin andünsten, mit Zucker bestreuen und kurz darin schmelzen lassen. Senf und Majoran einrühren, mit den pürierten Tomaten ablöschen und aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln.
Soße mit Salz, Pfeffer, Paprika und Tabasco abschmecken.
Die Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bräter im Wechsel mit Zwiebelringen und Speck dicht an dicht hochkant schichten. Mit ca. der Hälft der Soße begießen. Übrige Zwiebelringe darüber streuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft ca. 1 1/2 Std. backen.
Dazu Weißbrot oder Landbrot und Salat.
Tipp: Den Schmortopf morgens vorbereiten und abends nur noch backen.
Auch interessant: