Frikadellen Low Carb

Rinderhack-Frikadellen ohne Kohlenhydrate

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Hackfleisch, (Rinderhack)
100 g Kleie, (Weizenkleie)
Eiweiß
Zwiebel(n), gewürfelt
1 Becher Hüttenkäse
Salz und Pfeffer, nach Geschmack
2 EL Öl, (Sojaöl)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rinderhack, Weizenkleie, Eiweiß, Hüttenkäse und Zwiebelwürfel miteinander vermengen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Zu Frikadellen formen, in einer Pfanne Sojaöl erhitzen und die Frikadellen in 10 Minuten auf beiden Seiten gar braten.

Kommentare anderer Nutzer


Cretin

12.02.2014 18:42 Uhr

Hier die Brennwerte je 100g

Brennwert:1058,6 kJ /252,8 kcal
Fett: 15,44 g
Kommentar hilfreich?

Cretin

12.02.2014 18:47 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sorry, war die falsche Taste:

Hier nochmal alles auf einem Blick:

Brennwert: 1058,6 kJ /252,8 kcal
Fett: 15,44 g
Kohlenhydrate: 3,76 g
Protein: 22,66 g
Kommentar hilfreich?

Julsche82

12.03.2014 19:35 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Schmecken wirklich lecker! Hab noch ein wenig Schafskäse als Füllung mit reingepackt, wären aber auch ohne saftig genug.
Kommentar hilfreich?

Major_An

13.03.2015 17:14 Uhr

Rezept wirklich gut.
Geschmacklich auch super!!

Habe noch einen Eßlöffel Senf in die Fleischmasse gegeben.
Kommentar hilfreich?

grillmaster62

01.06.2015 16:17 Uhr

Braucht man da nicht das ganze Ei?

Gruß Matze
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de