Zutaten

250 g Erdbeeren, frische, alternativ TK
50 g Puderzucker
300 ml Sahne
4 Blatt Gelatine
50 cl Orangenlikör, oder Orangensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die 4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dann die Erdbeeren etwas klein schneiden, in ein hohes Gefäß füllen, den Puderzucker dazugeben und mit einem Stabmixer pürieren.

Den Orangenlikör oder Orangensaft leicht in einem Topf erwärmen, darin die ausgedrückte Gelatine aufweichen. Sahne zu der Erdbeermasse zufügen und noch mal kurz aufmixen (nur kurz, die Sahne soll ja nicht steif werden). Die Orangen-Gelatinemasse zur Sahne-Erdbeermischung zufügen, kurz durchrühren. Mit einem Schneebesen oder noch mal kurz den Pürierstab benutzen.

Die Masse in 4 Keramikförmchen (oder Formen ihrer Wahl) füllen und für mindestens 3-4 Std. im Kühlschrank fest werden lassen. Die Förmchen vor dem Servieren am besten kurz in heißes Wasser tauchen bis sich die Masse leicht vom Rand löst, so kann man es einfacher stürzen.

Tipp:
Man kann auch das Mark einer Vanilleschote in die Masse geben.