Zutaten

200 g Tintenfisch(e), Calamaretti (kleine, tiefgekühlt)
Riesengarnelen
Schalotte(n)
3 Zehe/n Knoblauch
8 Zweig/e Thymian
7 EL Olivenöl
320 g Reis (Risottoreis, z.B. Arborio)
1/8 Liter Wein, weiß
3/4 Liter Geflügelbrühe, heiße
1/2 Bund Petersilie
1 Kopf Radicchio
1/2 Dose/n Safran
80 g Butter
100 g Parmesan
  Salz und Pfeffer, weißer
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Calamaretti und Garnelen auftauen lassen. Schalotte und Knoblauch schälen, die Schalotte in feine Würfel schneiden, den Knoblauch fein hacken. Thymian waschen und trocken schütteln.
3 EL Öl erhitzen. Schalotten und zwei Drittel des Knoblauchs darin andünsten. 4 Thymianzweige und den Risottoreis dazugeben und mitdünsten, bis der Reis glasig ist. Mit Salz würzen und mit Wein ablöschen. Die Brühe angießen und den Reis bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.
Die Meeresfrüchte waschen und trocken tupfen. Calamaretti klein schneiden. Petersilie waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Radicchio putzen, waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden.
Das restliche Öl erhitzen und die Garnelen mit dem restlichen Knoblauch und Thymian darin etwa 1 Minute braten. Die Calamaretti dazugeben und 1 Minute mitbraten. Vom Herd nehmen, den Thymian entfernen, die Petersilie und den Radicchio untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Wenn der Risotto noch Biss hat, Safran, Butter und Parmesan unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Risotto anrichten, die Calamaretti und Garnelen darüber verteilen. Nach belieben mit Cocktailtomaten und Oliven garnieren.
Auch interessant: