Zutaten

300 g Nudeln, z.B. Penne
1 Paket Cherrytomate(n)
1 Tüte/n Rucola
1 Handvoll Pinienkerne, geröstet
4 EL Gurkenflüssigkeit
2 EL Senf, mittelscharf
1 Prise(n) Zucker
1 TL Pesto verde
3 EL Sonnenblumenöl, oder Rapsöl
1 Kästchen Kresse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser kochen.
Die Cherrytomaten halbieren oder vierteln.
Nudeln, Tomaten, Rucola und Pinienkerne in eine große Schüssel geben.
Aus der Gurkenflüssigkeit, in der Gewürzgurken eingelegt sind, dem Senf, Pesto, Zucker und Öl mit dem Passierstab eine sämige Salatsoße herstellen. Hier ggf. die Mengenangaben nach persönlichem Geschmack etwas variieren. Die Kresse hinzugeben. Die Soße zu dem Salat geben.

Dieser Salat ist bei uns zu jedem Grillfest sehr beliebt und es bleibt selten etwas übrig.

Falls Reste bleiben, kann man diesen Salat auch prima in der Pfanne anbraten und mit etwas Parmesan verfeinern. So schmeckt er auch warm herrlich lecker.