Zutaten

1 m.-großer Kohlrabi
1 Tasse Mehl
1 großes Ei(er)
50 g Parmesan, gerieben
3 EL Kräuter, TK 8-Kräutermischung
15 g Paniermehl
Salz
  Paprikapulver
 etwas Öl, zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kohlrabi dünn schälen. Holzige Stellen weg schneiden. Den Kohlrabi in ca. 1-2 cm dicke Scheiben schneiden.

Für die Panade einen tiefen Teller mit Mehl füllen, im zweiten Teller das Ei verquirlen und eine Prise Salz dazugeben. Im dritten Teller den Parmesan, TK-Kräuter, 1 Prise Salz, 1 Prise Paprika und das Paniermehl vermischen.

Zum Panieren die Kohlrabischeiben erst im Mehl wenden, so dass es keine nassen Stellen mehr gibt. Anschließend im Ei wenden und zum Schluss in der Parmesan-Kräuter-Panade wenden. Diese gut andrücken.

In einer Pfanne mit etwas Öl den panierten Kohlrabi bei mittlerer Hitze leicht goldbraun anbraten und dann ca. 30 min im vorgeheizten Ofen bei 150°C backen oder bei sehr niedriger Hitze den Kohlrabi ca. 30 min in der Pfanne braten. Bei der zweiten Methode ist mir die Panade schon oft abgefallen, deswegen bevorzuge ich erstere.

Der Kohlrabi passt super zu Salat, Kartoffeln und Quark.