Zutaten

150 g Butter
150 g Schokolade, dunkle (z.B. Milka Zartherb)
Ei(er)
180 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Vanilleschote(n), (oder 1 Pck. Vanillezucker)
140 g Mehl
175 g Philadelphia Doppelrahmstufe
1 EL Zitronensaft
1 EL Milch
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1. Backofen auf 175° C (Umluft) vorheizen. Eine Backform (ca. 23 cm Länge im Quadrat oder ca. 19 x 27 cm) einfetten oder mit Backpapier auslegen. Alternativ einen Backrahmen in dieser Größe auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen.
2. Butter und Schokolade im Topf bei geringer Hitze schmelzen; etwas abkühlen lassen. Inzwischen Eier, Zucker, 1 Prise Salz und das Mark der Vanilleschote mit dem elektrischen Handrührgerät cremig aufschlagen. Schokoladen-Butter-Mischung zugeben und unterschlagen. Mehl unterrühren.
3. Die Hälfte des Teigs in die Form geben und glatt streichen. Philadelphia mit Zitronensaft und Milch glatt rühren und auf dem Teig verteilen. Restliche Teigmenge vorsichtig darübergeben und glatt streichen; der gesamte Philadelphia soll bedeckt sein. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen. Abkühlen lassen und genießen.

Pro Stück:
ca. 867 kJ/207kcal
E 3g
F 13g
KH 20g

Tipp:
Je kühler die Brownies sind, desto besser lassen sie sich aus der Form nehmen und schneiden.

Auch lecker: Den Philadelphia für die Füllung statt mit Zitronensaft mit 1 TL Zimt und etwas Zucker glatt rühren.