Zutaten

150 g Löffelbiskuits
125 g Butter
1 Glas Schattenmorellen, (abgetropft ca. 350 g)
3 Pck. Philadelphia Doppelrahmstufe, (à 175 g)
300 g Joghurt
3 EL Zitronensaft
1 Prise(n) Salz
125 g Mohnback, (backfertige Mohnmischung)
1 Pck. Gelatine, gemahlene
75 g Zucker
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

1. Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel füllen, Beutel verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz oder den Händen vollständig zerbröseln.
2. Butter schmelzen, mit den Bröseln vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken. Schattenmorellen gut abtropfen lassen und auf dem Tortenboden verteilen.
3. Philadelphia, Joghurt, Zitronensaft, 1 Prise Salz sowie backfertige Mohnmischung mit dem elektrischen Handrührgerät vermengen.
4. Gelatine in 150 ml kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Zucker hinzufügen und alles unter gelegentlichem Rühren erwärmen, bis sich die Gelatine gelöst hat. Zügig unter die Philadelphia-Creme rühren.
5. Creme in die Springform füllen; Torte für mindestens 3 Stunden kühlen. Nach Belieben mit Schattenmorellen dekorieren.

Pro Stück(16):
ca. 1068kJ / 255kcal
E 4g
F 17g
KH 22g